titulux® - Schilder    -     auch    nachts    gut    erkennbar !

Im Sonnenlicht? Nein, im Licht gewöhnlicher Autoscheinwerfer bei Nacht aufgenommen. Dank retroreflektierender Schrift und Symbole ist das P-Schild fast so gut wie tagsüber erkennbar.

Viel mehr noch sollten Hausnummern rücktrahlend sein. Wer schon einmal das Vergnügen hatte, bei Dunkelheit ein bestimmtes Gebäude der Nummer nach zu finden, kennt das Problem. Besonders bei gewachsener, verschachtelter Bebauung, wenn auch ein Navi keine eindeutige Angaben zulässt, hilft ein solches Schild enorm. Idealerweise ist es dabei auf Erdgeschossniveau der Straße zugewandt angebracht und dabei noch einigermaßen von Scheinwerfer-Lichtkegeln anstrahlbar. Zusätzlich kann ein kleiner Pfeil den Weg weisen.

Nachts im Scheinwerferlicht:

Tagsüber bei natürlich vorhandenem Licht:



Rasche Erkennbarkeit auch nachts: deshalb bestehen die Bildelemente eines titulux® -Schildes aus retroreflektierender Folie. Wie von Verkehrszeichen bekannt wirft ein solches Schild das darauf gerichtete Scheinwerferlicht zum Betrachter im Fahrzeug zurück.

Nach Möglichkeit kommt zudem helle Schrift auf dunklem Grund zum Einsatz, um die Lesbarkeit tags wie nachts zu erhöhen.

Schilder und Leuchtzeichen